Erleben Sie Bogense, eine gemütliche, alte, dänische Hafenstadt an der Spitze der Insel Fünen.

Bogense

Bogense ist ein alter und gemütlicher Ort, der in 1288 spezielle Handelsrechte von König Erik Menved verliehen bekommen hatte. Der Ort ist vor allem in der Sommerzeit besonders aufregend mit vielen kleinen Geschäften und Aktivitäten von Wochenmärkten bis zahlreichen musikalischen Veranstaltungen wie z. B. Bogense by Night, The Rose Festival & Jazz am Hafen.

In der aufregenden Hafenumgebung um Lunds Hotel herum, welches ein alter Fischerhafen ist der sich heutzutage zu einer kleinen südlichen Hafenpromedade im Nordfünen entwickelt hat, können Sie unter anderem folgendes vorfinden: Eine Anzahl an Restaurants, Fünens größten Yachthafen, und Boote jeglicher Größe die ein- und auslaufen. Machen Sie einen Spaziergange durch am alten, gemütlichen Hafen oder genießen Sie den Sommer indem einen Tauchgang im Neuen Hafen Bad nur 50m von Lunds Hotel entfernt oder gehen Sie an den Strand.

Ein Aufenthalt in Bogense kann auch mit einer Runde Golf am H.C. Andersen Golf, Segeltouren mit dem guten, alten Holzschiff Castor, Spaziergänge zur Insel Æbelø oder andere Naturerlebnisse auf Nordfünen verbunden werden. Städtetouren nach Odense mit Besuchen im Zoo, welches nur eine 30min Fahrt entfernt liegt, oder ähnliche Tagesausflüge sind zusätzliche großartige Optionen den Tag zu verbringen.

Lunds Hotel   |   Østre Havnevej 24   |    5400 Bogense   |   tlf: +45 76301601   |   email: info@lundshotel.dk